Informationsvideos

Hier finden Sie verschiedene interessante Informationsvideos zu unserem Geldsystem, zur EU, Politik, Steuerflucht der Konzerne, uvm.
     

SPÖ-Video / Andreas Schieder (Klubobmann SPÖ)

"Steuern müssen dort bezahlt werden, wo sie entstehen!"


SPÖ-Video / Mark Pieth (Antikorruptionsexperte, Professor für Strafrecht und Kriminalogie an der Universität Basel)

"Das dreckige Geld sammelt sich am Ort der geringsten Regulierung."


WDR - Die Story
"Ab ins Steuerparadies - Kleinunternehmer wollen auch sparen!"

Die Doku zeigt am Beispiel, wie internationale Steuervermeidungsstrategien funktionieren, wie sich Unternehmen Vorteile verschaffen können und wie sie dazu auch von europäischen Staaten wie Malta, Luxemburg oder den Niederlanden eingeladen werden. Sie stellt die Geschäftsleute vor und zeigt, welche Auswirkungen dieser Wettbewerbsvorteil der Großen auf die lokalen Händler hat. Die EU-Kommission, die OECD und die G20 haben sich zwar den Kampf gegen die Steueroasen auf die Fahnen geschrieben, doch vieles davon sind bislang nur Absichtserklärungen, die der Film auf den Prüfstand stellt.


ORF-PRESSESTUNDE vom 21.05.2017 (Auszug)
mit Finanzminister Hans-Jörg Schelling zur Konzernbesteuerung

Laut Schelling wurde bereits "alles" getan, um gegen die Steuerflucht vorzugehen. Angesprochen auf seine Vergangenheit beim XXX-Lutz Konzern (welcher seine Gewinne nach Malta verschoben hat), meint Schelling, dass es eben derzeit noch legal ist, dies zu tun.

Die Frage ist, warum ist das immer noch legal und warum wurde dies nicht längstens unterbunden?  

"Steuerfrei - Wie Konzerne Europas Kassen plündern" ist eine vom Westdeutschen Rundfunk produzierte Reportage über internationale Konzerne, die in Europa Steuern hinterziehen und vermeiden. Sie handeln dabei meist nicht einmal illegal. Verrückte Welt. Allein für die Euro-Zone schätzt die Europäische Kommission den Steuerausfall auf über eine Billion Euro jährlich!
Mit diesem Geld könnte man eine Menge Probleme lösen...

Daher: Forderungskatalog an unsere Politiker ausfüllen



Dirk Müller erklärt auf einfache Weise, was am Geldsystem falsch läuft. Auch wird erklärt, dass es zur Umschichtung von oben (die Reichen) nach unten (die Armen) kommen muss. Dies war auch in der Vergangenheit immer der Fall.
Was nicht gesagt wird ist, dass diese Umschichtungen in der Vergangenheit nie friedlich von Statten gegangen sind... !
 

Daher: Forderungskatalog an unsere Politiker ausfüllen