Wer soll auf Demokratie-Direkt mitmachen?

Grundsätzlich sollte jeder, der nach österreichischem Recht wahlberechtigt ist, hier mitmachen. Nachdem Sie den Forderungskatalog ausgefüllt haben, müssen Sie noch einige persönliche Daten (Name. Wohnort, Alter sowie Wahlberechtigung) eingeben. Im Sinne des Demokratieverständnisses sollen nur wahlberechtigte Bürger ihre "Stimme" abgeben.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns in keiner Form gespeichert oder weitergegeben!